Kugelgestrahlt


 

Mit Edelstahlkugeln wird der Zementleim abgetragen und die darunter liegenden Splittkörner angeschlagen und geglättet.
Kreative Farbvariationen und sehr edle Oberflächeneffekte werden durch die Gesteinsfarben der Natursteinbestandteile klar erkennbar.

Je nach Material der Pflastersteine wird eine unterschiedliche Strahlkörnung verwendet, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Dabei wird zwischen grober und feiner Körnung unterschieden.

 

< Zurück zum Glossar